Fotogalerien

Hier alle Fotos in einer Übersicht.

Hinweis: Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht - ein Download oder eine anderweitige Verwendung ist nicht gestattet, bzw. nur mit Zustimmung des Fotografen zulässig.

 

SKC - Schleswiger Kanuclub Haithabu

Fotos: Barbara Achhammer

Sechs Paddler des SKC haben am SUP-Rennen bei den Heringstagen in Kappeln 2019 teilgenommen. Das SUP von knapp sieben Metern Länge muss von insgesamt vier Leuten gleichzeitig gepaddelt werden. Das erfordert schon ein wenig Übung und Koordination und die Paddelschläge müssen genau aufeinander abgestimmt werden. Nach ein paar Trainingseinheiten wurde es am 1. Juni dann ernst. Leider ist unser Team bereits beim zweiten Durchgang des Spaß-Rennens ausgeschieden. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an das Gewinner-Team von Paddles & Fins aus Flensburg. Außerdem sind schöne Drohnen-Aufnahmen von Ulf entstanden, die ihr euch unter https://www.getupstandup.de/video-von-den-heringstagen anschauen könnt.

Fotos: Hendrik Jaron

Fotos: Meike Hauschildt & Barbara Achhammer

Fotos: Barbara Achhammer

Die Paddelsaison 2019 kann starten! Bei bestem Frühlingswetter wurde am 30. März beim Arbeitsdienst das Vereinsgelände auf Vordermann gebracht. Fleißige Helferinnen und Helfer brachten unseren Schwimmsteg zu Wasser, es wurden weitere Stahlstützen in unserer Bootshalle angebracht, Fenster geputzt, geschrubbt, gefegt und Laub gerecht, sodass nun wieder alles für die kommende Paddelsaison glänzt und strahlt. Nachdem die große Kastanie vorm Bootshaus leider gefällt werden musste, wurde die Fläche hier außerdem "begradigt", um einen weiteren Parkplatz zu schaffen. Nach getaner Arbeit gab es leckere Würstchen vom Grill - eine sehr schöne Idee, die bei diesem herrlichen Wetter bei allen gut ankam! An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Anwesenden, denn durch die große Beteiligung konnten alle Arbeiten schnell erledigt werden.

Fotos: Melanie Nissen

Fotos: Olaf Utech, Rita Heide, Norbert Florin, Andreas Lange

Fotos: Hendrik Jaron

Fotos: Matthias de Vries und Barbara von Halbensleben